Beiträge

Reinigung von Rührwerksbehältern mit Methylenchlorid

EVT stellt Verfahren und Reinigungsanlage vor, mit der Rührwerksbehälter jetzt im geschlossenen System mit Methylenchlorid gereinigt werden können.

EVT mit digitaler Produktpräsentation bei parts2clean

EVT mit Produktpräsentation bei parts2clean Online Day. Jetzt registrieren!

EVT mit umfangreichen Serviceleistungen!

EVT hat Serviceleistungen und Lifecycle-Management für die eigenen Reinigungsanlagen modernisiert. Wartung, Fernwartung, First Level Support und Umbauten sorgen für Werterhalt und reibungslosen Betrieb.

Der neue VARIO: hochflexibel und individuell konfigurierbar

EVT stellt das neue Anlagenmodell VARIO vor. Hochflexibel und auf alle Eventualitäten in der industriellen Teilereinigung vorbereitet. Reinigungsanlagen customized: EVT!

Rührwerksbehälter jetzt in geschlossenem System mit Methylenchlorid reinigen

EVT stellt Verfahren und Reinigungsanlage vor, mit der Rührwerksbehälter jetzt im geschlossenen System mit Methylenchlorid gereinigt werden können.

Die Bedeutung des Marketings in einem B2B-Nischenmarkt

Unsere Haltung zum Thema Marketing, wie wir in sogenannten Krisenzeiten agieren und wo wir die zielgruppenansprache der Zukunft sehen – hier das Interview mit der JOT Journal für Oberflächentechnik.

Costa Burkhardt (GF EVT) und Harald Eiberger (GF EVT) vor dem Keweixin-Werk

Neue Vertriebskooperation: EVT erschließt den chinesischen Markt in Kooperation mit Keweixin

Seit Juli erweitert die EVT GmbH ihren globalen Einzugsbereich um ein gewichtiges Areal: Baden-Württemberg meets China.

Sind wir in den letzten Jahren bereits mit einigen Anlagen in Thailand, Vietnam und Malaysia vertreten, so ergeben sich mit dem chinesischen Partner Keweixin neue Optionen im chinesischen Markt.
Keweixin ist chinesischer Marktführer für Reinigungsanlagen, hat allerdings eine wenig ausgeprägte Expertise in der industriellen Teilereinigung in geschlossenen Systemen mit Lösemitteln. Während in Deutschland klare Verordnungen für Emissionen und Immissionen gelten, sind derlei Verordnungen in China bisher wenig angewandt. In der Folge sind noch offene Anlagensysteme an der Tagesordnung. Insbesondere gibt es wenig Erfahrung mit der Verfahrenstechnik in großvolumigen Anlagen und der Verwendung von chlorierten Lösemitteln, wie beispielsweise Perchlorethylen (PER).
An dieser Stelle können wir die Nachfrage nach umweltverträglicher, sauberer Anlagentechnik auf Lösemittelbasis zweifelsfrei auf höchstem Niveau bedienen und so die Produktpalette unserer chinesischen Partner sinnvoll ergänzen.
Wir freuen uns sehr über diese neue Partnerschaft und die Herausforderungen des neuen Marktumfeldes.

img_gigant_1

Wittener Galvanik-Spezialist SIODLA setzt seit 25 Jahren auf EVT-GIGANT

Den GIGANTen ersetzen: nach 25 Jahren Laufzeit wird erneuert – mit der nächsten Generation von EVT.
Seit einem Vierteljahrhundert Jahren vertraut die Ewald Siodla Metallveredelungs GmbH auf EVT-Leistungen und Anlagen.
Die erste GIGANT-Anlage zur Reinigung von Metallteilen bestellte der Wittener Galvanik-Spezialist 1994. Von der Inbetriebnahme 1995 bis Anfang 2019 verrichtete diese zuverlässig ihren Dienst.
„Wir haben uns natürlich zwischenzeitlich auch mal den Mitbewerber für einen Vergleich angesehen. Schnell war jedoch klar: ein Wechsel zu einem anderen Anbieter ist unsinnig.“, erklärt Betriebsleiter Manfred Holzmann bei der Vorabnahme der neuen Anlage im Werk in Sternenfels.
„Für die Zuverlässigkeit und Qualität wiederum unseren Kunden gegenüber ist die andauernde Performanz der GIGANT-Anlage unabdingbar. Darum gehen wir hier kein Risiko ein und bleiben beim Bewährten., so Holzmann´s Resonanz.
Die Qualität der Anlage und der EVT-Service, der die Investition zu einer (zukunfts-)sicheren Sache macht, spricht offensichtlich für sich. Für diesen Kunden der ersten Stunde unserer Unternehmensgeschichte schaffen wir dann auch mal eine verkürzte Lieferzeit von lediglich 5 Monaten ;)

Wir freuen uns sehr über die Bestätigung dieser Geschäftsbeziehung und auf weitere Jahrzehnte der erfolgreichen Zusammenarbeit.
Website SIODLA