Unsere Reinigungs- und Entfettungsanlagen leisten europa- und weltweit ihren Beitrag zur Fertigung von Qualitätsprodukten.

Über die EVT GmbH

Anwendungen

Mehrere hundert EVT-Anlagen leisten in den unterschiedlichsten Branchen mit einer einwandfreien Entfettung und Reinigung ihren Beitrag zur Herstellung von Qualitätserzeugnissen.

Die Auslegung einer EVT-Reinigungsanlage beginnt stets mit der Betrachtung der zu reinigenden Teile, deren Geometrie, Maße und Eigenheiten.

Die Bearbeitungs-Prozesse vor und nach dem Entfettungsvorgang und der gewünschte Reinigungsgrad der Teile, begründen die Wahl des entsprechenden Reinigungsmediums.

Jede EVT-Anlage wird individuell gemäß den jeweiligen Anforderungen des Kunden gebaut. Das gilt auch für die räumlichen Gegebenheiten der Betriebsstätte und die Einbindung in bestehende Produktionsabläufe.

Wir freuen uns auf eine individuelle Beratung!

img_anwendungen_2

Drehtechnik

In vielen Bedarfsfällen der Drehtechnik sind Entfettungsanlagen der Baureihe VARIO die richtige Wahl. Eine Fülle möglicher Optionen garantiert die optimale Auslegung der Anlagen auf jeweils sehr spezielle und diffizile Reinigungs- und Entfettungsaufgaben. Die Arbeitskammern können für alle gängigen Korbmaße oder aber auch für Sonderkörbe beliebiger Ausführungen gebaut werden. Die Anlagen können manuell be- und entladen oder mit vollautomatischen Beschickungseinrichtungen ausgestattet werden, die bis zu mehreren Stunden mannlosen Betrieb ermöglichen.

Optik

Eines unserer Spezialgebiete ist das Reinigen optischer Bauteile.

Viele Aufgabenstellungen der optischen Industrie wurden bereits mit unterschiedlichen Reinigungsmedien realisiert. So stehen EVT-Anlagen mehrerer Baureihen in namenhaften Unternehmen dieser Branche.

Wir laden Sie gerne zu einem Besuch in unser Werk nach Sternenfels ein. Hier können wir mit Ihnen Details in der Praxis erläutern, bereits erste Ansätze einer Realisierung besprechen und Reinigungsversuche in unserem Technikum durchführen.

img_anwendungen_3

Flugzeug-, Helikopter- und Triebwerkstechnik

In der Flugzeug-, Helikopter- und Triebwerkstechnik werden bereits sehr viele EVT-Anlagen eingesetzt.

Meist wird der Anlagentyp GIGANT mit entsprechend großen Arbeitskammern eingesetzt. Die Größe der Arbeitskammer orientiert sich hierbei an der Größe Ihrer Bauteile.

Die Entfettung von Triebwerksteilen, Honey Combs zur Stabilisierung von Tragflächen, Rotorblättern, Fahrwerkteilen u.v.m. erfordert über die Standards einer ausgereiften Verfahrenstechnik hinaus ganz spezielle Optionen, um auch kritische und schwer zu reinigende Zonen der Teile perfekt zu behandeln. Sicherheit und Qualität stehen bei uns immer an erster Stelle.

Rohre und Rohrcoils

Die Behandlung von Rohren, mit dem Schwerpunkt der Entfettung des Innenraums der Rohre, ist seit vielen Jahren eine Spezialität der EVT. Durch den Einsatz der bewährten vertikalen Oszillation, können sowohl kurze als auch lange Rohre effektiv gereinigt werden.

Eine weitere Innovation ist unsere Lösung für die Entfettung von Rohr-Coils. Für die Reinigung von Rohr-Coils gibt es verschiedene Möglichkeiten der Anschlüsse, sodass unterschiedliche Innendurchmesser in einer Anlage bearbeitet werden können. Auch die Außenreinigung der Rohre kann mit der Innenreinigung innerhalb einer Anlage kombiniert werden. Wir haben Erfahrungen für Längen bis 3 km.

img_anwendungen_7

Stanz- und Umformtechnik

EVT-Anlagen decken die breite Palette der Reinigungs- und Entfettungsaufgaben der Stanz- und Umformtechnik ab. Die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse des Einzelfalles sind der erste Schritt bei der Auslegung der richtigen Entfettungsanlage mit allen notwendigen Zusatzausstattungen. Im nächsten Schritt geht es dann auch schon um die Wahl des richtigen Reinigungs- und Entfettungsmediums.

Unsere ausgereifte Verfahrenstechnik garantiert, dass auch komplizierte Teile mit ausgefallener Geometrie und Hinterschneidungen perfekt gereinigt werden. Nach dem Entfetten sorgen unsere Trocknungsprozesse für ein rasches Abtrocknen der Teile und zügiges Dekontaminieren der Arbeitskammer, um schnellste Chargenzeiten zu ermöglichen.

img_anwendungen_4

Lohnentfettung

Die Lohnentfettung ist mit schnellen und vielfältigen Wechseln konfrontiert. Von heute auf morgen fallen hier andere Dimensionen, Gewichte oder sonstige geänderte Eigenschaften der zu reinigenden Bauteile an.

Hier sind Anlagen mit großen Arbeitskammern, die reichlich Gewicht aushalten und über zahlreiche Reinigungsoptionen verfügen, gefragt. Fluten, Spritzen, Drehen, Vakuum-Destillation, Späne-Filter etc. sind bei diesen Anwendungen Standard.

Unsere langjährige Erfahrung als verlässlicher Partner von Lohnbetrieben, macht unsere Anlagentechnik maßgeschneidert für Ihre Anforderungen.

img_anwendungen_8

Wärmebehandlung (Härterei)

Die Wärmebehandlung von Metallen setzt eine perfekte Entfettung der zu härtenden Teile voraus.

Ebenso werden die glühenden Stahl- oder Gusseisen-Teile im Ölbad abgeschreckt. Im Anschluss an diese Prozedur ist die Entfernung des Öls vom Bauteil auf jeden Fall erforderlich.

Auf diesen Prozessschritt vor und/oder nach dem Härten sind EVT Anlagen in besonderem Maße ausgelegt.

Die Baureihe GIGANT lässt sich auf viele unterschiedliche Bedürfnisse des Einzelfalls auslegen. Hier sind bereits Chargengewichte von bis zu 14 Tonnen realisiert worden. Der Vorteil nicht brennbarer Lösemittel, wie CKW (chlorierter Kohlenwasserstoff), liegt darin, die unmittelbare Nachbarschaft von Härteofen und Reinigungsanlage zu ermöglichen. So kann der zur Verfügung stehende Raum in der Fertigungshalle optimal genutzt werden.

EVT-Anlagen können auf unterschiedliche Weise beladen werden: Schienenwagen, Roboter, manuell, automatisch oder mit einer Ameise.

Kunststoffe / Klebstoffe

Die Abreinigung von Kunst- und Klebstoffen stellt den Produktionsprozess vor besondere Herausforderungen. Diese Stoffe sind in der Regel äußerst hartnäckig und lassen sich nur schwer entfernen. Regelmäßig wird hier das Lösemittel Methylenchlorid eingesetzt, das nicht so unkompliziert zu handhaben ist wie manch andere Stoffe.

Wir haben nicht nur jahrelange Erfahrung im Handling von Methylenchlorid, sondern auch ein neues Verfahren entwickelt, Rührwerksbehälter zu reinigen in denen Kunst- und Klebstoffe angerührt werden.

img_anwendungen_9

Elektrotechnik

Die in der Elektrotechnik zu reinigenden Bauteile bestehen meist aus kleinen und kleinsten Teilen, sehr unterschiedlicher Form und Geometrie, und gehen so mit entsprechend unterschiedlichen Anforderungen an die Reinigungs- und Entfettungsprozesse einher.

Für ein europaweit agierendes Unternehmen dieser Branche haben wir einen VARIO-L gebaut, der bis zu 864 Körbe am Tag in zwei Arbeitskammern entfettet. Als ganz besonderes Erfordernis stand bei diesem Projekt die Entfettung der Teile in geschlossenen Schäferkästen. Die Beschickung der Anlage erfolgt über eine dreispurige Beschickungseinrichtung, die auf dem Weg zu den beiden unabhängig voneinander arbeitenden Arbeitskammern die Körbe unter einer Lesebrücke mit Korberkennung durchführt. Beim Passieren der Körbe wird das ausgewählte Programm aus einem plastifizierten Wechselchip ausgelesen und an die Steuerung weitergegeben, die die Körbe der als nächste freiwerdenden Arbeitskammer zuführt und entsprechend reinigt.

Die Anlage erfüllt alle Vorgaben des Kunden und geht hinsichtlich des Durchsatzes pro Stunde sogar noch darüber hinaus: Entfettung in geschlossenen Schäferkästen, Korb-Aufgabe und -Abnahme am selben Ort, bis zu zwei Stunden mannlosem Betrieb, Durchsatz von 36 Körben pro Stunde.

Wir freuen uns auf die Herausforderungen Ihres Bedarfsfalles.

img_anwendungen_10

Medizintechnik

Unser VARIO kommt u.A. bei der Reinigung von Zahnimplantaten zum Einsatz und unser GIGANT entfettet erfolgreich Gelenk-Implantate.

Das Ergebnis der Projektarbeit und des gemeinsamen Austauschs präsentiert sich in individuellen und bezahlbaren Sonderanlagen, die aufgrund Ihrer bedarfsgerechten Konfiguration die hohen Standards der Branche langfristig prozesssicher ermöglicht.

img_anwendungen_11

Oberflächenveredelung

Oberflächen können nur „veredelt“ werden, wenn sie zuvor perfekt entfettet wurden.

Sprechen Sie mit uns über Ihren Bedarfsfall und wir beraten sie kompetent und ehrlich.

img_anwendungen_12

Schmuck

Als ein im Enzkreis, also im direkten Umland der Schmuckstadt Pforzheim, ansässiges Unternehmen haben wir schon vor Jahren eine EVT-Anlage für die Schmuckbranche entwickelt.

Alsbald hatte sich der Anlagentyp VARIO in vielen anderen Bereichen, wie Medizintechnik, Optische Industrie etc. einen zufriedenen Kundenkreis erschlossen.

Lassen Sie uns als Insider der Schmuckbranche beraten und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen.

FACEBOOK INSTAGRAM XING LinkedIn kununu YouTube